Online

Filmfest-Gala: Bremer Filmpreis

Die Verleihung des Bremer Filmpreises an Hape Kerkeling ab 20 Uhr live aus dem Theater Bremen
Im Rahmen des 6. Filmfest Bremen

Hier geht es zum Stream


Bei der großen Gala des Filmfest Bremen am Donnerstag, 15. April um 20 Uhr, wird der Bremer Filmpreis der Sparkasse Bremen an Hape Kerkeling für sein humoristisches und komödiantisches Gesamtwerk verliehen.

Im kostenlosen Livestream aus dem Theater Bremen gratulieren Wegbegleiter*innen und Wegbereiter*innen wie Comedy-Schauspielerin und Autorin Petra Nadolny oder Schauspieler Kai Wiesinger; die Laudatio hält Dunja Hayali. Die Bremer Philharmoniker begleiten mit Auszügen aus dem Musical „Kein Pardon“ und spielen bekannte Filmkompositionen, Sänger Flo Mega wird ebenfalls auf der Bühne des Theaters auftreten.

Auf der Gästeliste stehen außerdem die Töchter des 2020 verstorbenen Regisseurs Joseph Vilsmaier und sprechen über die letzte Regiearbeit ihres Vaters: „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ ist nach langer Leinwandabstinenz der aktuelle Kinofilm mit Hape Kerkeling und Michael „Bully“ Herbig. Auch Caroline Link, Preisträgerin aus 2019 und Oscargewinnerin, ist dabei.

Moderiert wird die Show von Milka Loff Fernandes und Felix Krömer.


Hier geht es zum Stream

Was Sie auch interessieren könnte