Special

Haptic Tour

Was ist eine Haptic Tour / Tastführung?

Die Tastführung findet kurz vor der Vorführung statt zu der die Audiodeskriptuon angeboten wird.
Blinde und Sehbehinderte Besucher:innen können dabei Bühnenbild, Kostüme und Requisiten ertasten. So bekommen sie im Vorfeld Informationen, die von sehenden Besucher:innen während der Vorführung durch visuelle Wahrnehmung erschlossen werden.

Mehr zum „Programm für inklusive Kunstpraxis“ unter theaterbremen.de/pik