Kantine

Solo Amore / 40 +

Für Singles und Kontaktfreudige rund um die Vorstellung von „L’elisir d’amore (Der Liebestrank)“.
Inklusive Kultur-Speeddating, Bühnen­begehung und Backstage-Apéro
10 € (Nur in Kombination mit der Vorstellung von „L’elisir d’amore“ buchbar)
Treffpunkt ist die Bühnenpforte

Manchmal allein? Heute nicht. Das Theater Bremen lädt zum Austausch, zum Kennenlernen. Natürlich sehen Sie auch Theater, nicht ganz zufällig den Liebestrank, und rundherum haben wir für Sie ein Programm gestrickt, das vernetzt, das Kontakte knüpft, vor allem aber Spaß macht:

– Wir gehen mit Ihnen auf die Bühne kurz bevor das Stück beginnt. Sie stehen also im Bühnenbild, in den Kulissen, in denen die Sänger*innen gleich spielen werden. So haben Sie die seltene Gelegenheit zu einer Perspektive, die Sie nur aus der umgekehrten Blickrichtung kennen.
– Wir veranstalten mit Ihnen ein nicht ganz ernst gemeintes Speeddating mit Fragen zu Ihrem Kultur- und Freizeitverhalten. Verdi oder Wagner? Komödie oder Tragödie? Kino oder Kirche? Sekt oder Apfelsaftschorle? Happy End oder Bühnentod? Faust oder Fantomas?
– Auf dem Programmzettel steht dann die komische Oper „L'elisir d'amore“.
Nemorino liebt Adina. Sie jedoch einen anderen, Belcore. Jetzt kann nur ein Liebestrank helfen, den er dem fliegenden Händler Dulcamara abkauft. Wir wissen, es ist nichts als purer Wein und statt ihn Adina einzuflößen, trinkt er ihn selber. Eine Flasche, zwei Flaschen. Der rote Rebensaft zeitigt Wirkung. Um Nemorino reißt sich die dörfliche Damenwelt. Hat es am Elixier gelegen oder der Nachricht, dass Nemorinos Onkel verstorben ist und er ihn beerben wird? Wer weiß?
– Und natürlich – wie es sich für einen ordentlichen Abschluss eines Theaterabends gehört – trinken wir gemeinsam noch ein Glas Wein oder Wasser. Und dann reden wir über die Vorstellung oder etwas anderes!

Was Sie auch interessieren könnte