Online

Super 8 meets Literature

Der Super 8-Abend ab 20 Uhr live aus dem Theater Bremen
Im Rahmen des 6. Filmfest Bremen

Hier geht es zum Stream


„Super 8 meets Literature“ ist eine Initiative des Filmfest Bremen in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor, jazzahead!, Kodak und dem Filmbüro Bremen. Es ist ein spartenübergreifendes Experiment: analoger Film, live eingesprochener Text sowie Musik verbinden sich während der Projektion auf spannende, oft unerwartete Weise.

11 Teams haben sich diesen Herausforderungen gestellt und auf 12 Filmrollen Geschichten erzählt, Themen untersucht und künstlerisch experimentiert. Parallel zu jedem Film wurde ein Lyrik- oder Prosatext erarbeitet. Diese Texte werden am 17. April von den Autor*innen zur Projektion auf der Leinwand eingesprochen und dabei live musikalisch vertont.

Die Jury – bestehend aus Ulrich Beckerhoff (jazzahead!), Jürgen Lossau (SUPER 8 Magazin) und Alexandra Tacke (Senator für Kultur Bremen) – kürt den Beitrag, der das Preisgeld von 500 EUR, gestiftet vom Filmbüro Bremen, und eine Super 8-Rolle gewinnt.


Hier geht es zum Stream

Was Sie auch interessieren könnte